IE Messe Freiburg

Messeauftritt auf der IE Freiburg

Die IE Freiburg wurde erstmalig im Jahr 1983 eröffnet und hat sich seither zur größten Fachmesse im Südwesten Deutschlands entwickelt. Alle zwei Jahre im Januar finden sich rund 360 Aussteller auf dem Freiburger Messegelände ein und präsentieren auf einem Areal von 6.000 m² und in drei Messehallen ihre Lösungen und Produkte aus den Bereichen Elektronik, Elektrotechnik, Metallverarbeitung, Maschinenbau, Informationstechnik, Kunststoff sowie aus den Sektoren industrieller Dienstleistungen.

Für Einkäufer, Unternehmen, Ingenieure und Techniker ist die IE eine ideale Plattform, um neue geschäftliche Beziehungen zu knüpfen. Sie bietet Foren für Gespräche, Begegnungen und fachlichen Austausch. Mehr als 100 Vorträge begleiten die Messe und liefern neuestes KnowHow hinsichtlich vielfältiger Industriethemen.

Diese Fachbereiche sind auf der IE unter anderem vertreten: Antriebstechnik, Automatisierung, Bilderkennung, Blechbearbeitung, CNC-Bearbeitung, Drehen und Fräsen, Elektronik-Bauteile, Energiemanagement, Erodieren, Formenbau, Galvanik, Gummiteile, Gussteile, Roboter, Hilfsmittel und -stoffe, Hydraulik, IT und Internet, Kabel, Kompressoren, Lagertechnik, Löttechnik, Sondermaschinen, Mess- und Regeltechnik, Montagehilfen, Optik, Pneumatik, Pumpen, Qualitätssicherung, Schaltanlagen, Schweißen, Sicherheitstechnik, technische Dokumentation, Umwelttechnik und Wirtschaftsförderung.

Messebau für Ihren Messestand auf der IE Industriemesse ➔

IE, Industriemesse Schwarzwald – Messe Freiburg